TouchLife

TouchLife

Das ist TouchLife

Was ist TouchLife? Wie wirkt diese Massage? Wo findet man TouchLife Massagepraktiker, und welche Qualifikation haben diese? Gute Fragen, auf die Sie in hier detaillierte Antworten bekommen werden.

 

Die ganzheitliche Massagemethode, bei der Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt steht

TouchLife hat sich als Wohlbefindensmassage erfolgreich im Angebot ganzheitlicher Massagemethoden etabliert. Gegründet wurde die Methode von den beiden Massage-Lehrern Frank B. Leder und Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth, die zwischen 1984 und 1989 ein ganzheitliches Massage-Behandlungskonzept in ihrer Privatpraxis für Massage erarbeiteten. Sie entwarfen besonders harmonische Griffabläufe, wie sie nur wenige Spezialisten kennen, und definierten fünf Pfeiler für eine anspruchsvolle Massagearbeit.

Sowohl klassische Massagetechniken als auch lockernde Bewegungsgriffe und die Wahrnehmungsschulung für das subtile Körper-Energiesystem sind integrale Bestandteile von TouchLife. Unter dem Namen TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth wurde die Methode bekannt und von ihnen seit 1989 gelehrt.

TouchLife Massage: Gut für Körper und Geist

Massagen gehören seit Jahrtausenden zu den wichtigsten zwischenmenschlichen Anwendungen. Wie kein anderes Mittel können Massagen sowohl physiologisch wirken und gleichzeitig Wohlbefinden schenken. TouchLife steht in der Linie einer alten Tradition und interpretiert sie innovativ im modernen Verständnis von ganzheitlicher Gesundheit.

Das drückt sich auch in der Namensgebung aus, die sich aus den beiden englischen Wörtern für Berühren (touch) und Leben (life) zusammensetzt. „Berühre das Leben“ – der Name ist Programm und weist auf die elementar lebensbejahende Kraft der Berührung hin.